Achtung: Gefahr durch heißen Kinder ­Autositz

Die Situation

Die Ausgangslage ist ganz alltäglich. Ein Ausflug steht an oder der Wocheneinkauf ist zu erledigen und wie selbstverständlich wird das Kind auf den Kindersitz geschnallt. Klimaanlage sei Dank gestaltet sich die Fahrt bei angenehmen 20 Grad Celsius. Doch schon beim Abstellen des Fahrzeugs auf einem sonnigen Parkplatz erhöht sich die Temperatur im Auto merklich. Das Auto wird verlassen und die Sonne strahlt während dieser Zeit ungehindert auf Auto und Autositz.

Die Gefahr

Bei direkter Sonneneinstrahlung steigen die Temperaturen im Inneren des Autos rasant an. Schon nach 30 Minuten klettert die Temperatur häufig auf über 50 Grad. Forscher berichten in Studien sogar von Temperaturen über 80 Grad! Doch mit einfachem Lüften vor dem Einsteigen ist es nicht getan, denn es ist auch jeder Kindersitz von diesem Problem direkt betroffen. Auch diese können sich, abhängig von Farbe des Autos und Material des Sitzes, auf über 60 Grad erhitzen. Experten sehen hier eine Gefahr, da bereits diese Temperatur bei einer Kinderhaut zu Verbrennungen führen kann, wenn direkter Kontakt mit dem Kindersitz hergestellt wird.

Die Lösung

Wir von Baby Wirth raten, zur Vermeidung dieses Problems, die Fenster während der Parkzeit mit Handtüchern oder ähnlichem abzuhängen. So wird zumindest eine direkte Einstrahlung auf den Autositz vermieden. Für die Seitenfenster eignet sich diese Methode bedingt auch während der Fahrt ­ zumindest solange das Sichtfeld des Fahrers nicht eingeschränkt wird. Wenn Sie einen Kindersitz haben, der ohne größere Umstände aus seiner Verankerung entfernt werden kann, können Sie diesen während des Parkens auch einfach umdrehen. So heizt sich lediglich die Rückseite auf und es entsteht keine Gefahr für Ihr Kind.

Sollten vorbeugende Maßnahmen vergessen worden sein, können Sie den Sitz auch nachträglich noch mit, am besten feuchten, Handtüchern auslegen. Auf diese Weise kann die Gefahr von Verbrennungen verhindert werden.

Zu guter Letzt noch der Hinweis, dass natürlich aufgrund der genannten Probleme niemals ein Kind im parkenden Auto sitzen gelassen werden darf!

Kontakt

Lotteriestraße 15-19
66763 Dillingen / Saar
Telefon 0 68 31 / 9 48 40
info@baby-wirth.de

Öffnungszeiten
Mo, Di, Do, Fr.: 10:00 – 12:30 Uhr und 13.30 – 18.30 Uhr
Mi Beratungs- und Servicetag
nur nach vorheriger Terminabsprache
Sa.: 10:00 – 16:00 Uhr

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.